Der Weg zum Waffenführerschein
Sie haben noch keine Legitimation um eine Faustfeuerwaffe zu besitzen oder zu kaufen? Wir helfen ihnen! Der Gesetzgeber setzt voraus, dass sie unbescholten sind, kein Waffenverbot haben und außerdem ein psychologisches Gutachten und einen Waffenführerschein vorlegen können.

Waffenführerschein

Wir bieten jederzeit Waffenführerscheinkurse in Theorie und Praxis an. Unsere erfahrenen Mitglieder Erich Richter und Hermann Pistracher stehen ihnen auf Anfrage und Terminvereinbarung gerne zur Verfügung.

“Money makes the world go round!”

Leider können wir ohne Einnahmen unseren Verein nicht erhalten und unsere Angebote und Einrichtungen nicht am Leben erhalten. Deshalb gibt es bei uns auch Gebühren

Einschreibegebühr

€ 250,- - einmalig

Jahresstandgebühr

€ 120,- - optional

Jahresmitgliedsbeitrag

€ 30,- - jährlich

Standgebühr

€ 7,- - für Gäste

Keine Standgebühr für Mitglieder mit Jahresstandgebühr

Schützenverein Wagram

IBAN: AT60 3200 2000 0012 3638
BIC: RLNWATW1002

Auf unserem Schießstand kann das ganze Jahr über geschossen werden. Zeitliche Einschränkungen gibt es keine. Gäste und außerordentliche Mitglieder können nur in Begleitung eines ordentlichen Mitgliedes die Anlage benutzen.
Für außerordentliche Terminvereinbarungen und Sonderwünsche steht ihnen der Vorstand zur Verfügung.

Montag

18:30 Uhr interner Trainingstag

Dienstag

nach Terminvereinbarung

Mittwoch

18:30 Uhr interner Trainingstag

Donnerstag

nach Terminvereinbarung

Freitag

18:00 Uhr Schießbetrieb für Gäste

Samstag

nach Terminvereinbarung

Sonntag

nach Terminvereinbarung

Der Schießstand befindet sich in einem gewölbten Keller und beherbergt 5 geräumige Stände mit Seilzuganlagen. Jeder Stand kann separat vom Schützen gesteuert und bedient werden.
Die Lichtverhältnisse entsprechen annähernd dem Tageslicht, sind blend- und nahezu schattenfrei.
Für ausreichend Zu- und Abluft, für eine schadstofffreie Atemluft während des Schießbetriebs sorgt eine großzügig dimensionierte Ventilationsanlage.
Die Schießstätte wurde von einem gerichtlich beeideten Sachverständigen für Schießstättenbau begutachtet und zertifiziert. Die komplette Anlage entspricht den Bestimmungen des Waffengesetzes und der ÖNORM S 1243 für Schießstätten für Faustfeuerwaffen.

 






Kalender

27.09.2019 18:00 -
Vereinsabend
04.10.2019 18:00 -
Vereinsabend
11.10.2019 18:00 -
Vereinsabend

Suche

Newsletter

Benutzer

Sponsoren



nach oben